US-Firmengründung

Jeder US-Ausländer kann eine US-Firma gründen

HÄUFIGSTE US-RECHTSFORMEN

Limited Liability Partnership (LLP)

Vergleichbar mit ​deutscher Partnerschaftsgesellschaft

  • Einfach in der Gründung.

  • Gründung als Einzelperson (und auch anonym) möglich.

  • Die Haftung ist meist auf das Firmenvermögen begrenzt.

  • Sehr geringer Unterhaltungsauf-wand (wenig Bürokratie).

Limited Liability Company (LLC)

Vergleichbar mit ​deutscher GmbH
 

  • Einfach in der Gründung.

  • Gründung als Einzelperson (und auch anonym) möglich.

  • Die Haftung ist meist auf das Firmenvermögen begrenzt.

  • Kein Stammkapital zur Gründung in Florida vonnöten.

  • Sehr geringer Unterhaltungsauf-wand (wenig Bürokratie).

  • Gängister US-Immobilien-Schutz.

Corporation
(Corp.,Inc.,Ltd.)

Vergleichbar mit ​deutscher GmbH
oder AG

  • Höherer Aufwand in Gründung als LLC/LLP.

  • Gründung als Einzelperson (und auch anonym) möglich.

  • Die Haftung ist meist auf das Firmenvermögen begrenzt.

  • Unterhaltungsaufwand je nach Ausgestaltung der Corp., Inc., Ltd.

  • In der Regel höhere Besteuerung in Amerika als LLC/LLP.

  • US-Steuernummer empfehlenswert.

  • Gründungsdauer mit Expressverfahren möglich (dauert dennoch ca. 2-4 Wochen in FL).

  • Die LLP-Gesellschafter haben Wahlrecht zur Besteuerung der LLP als Corporation (intransparent und daher körperschaftsteuerpflichtig) oder als Partnership (transparent und daher Verteilung der Einkünfte auf die Gesellschafter).

  • US-Steuernummer empfehlenswert.

  • Gründungsdauer mit Expressverfahren möglich (dauert dennoch ca. 2-4 Wochen in FL).

 

  • LLC verbindet Charakteristiken einer Corporation mit denen einer Partnership.

  • Geschäfts­führung kann durch die Gesellschafter oder durch Fremd­geschäftsführer ausgeübt werden. 

  • Die LLC-Gesellschafter haben Wahlrecht zur Besteuerung der LLC als Corporation (intransparent und daher körperschaftsteuerpflichtig) oder als Partnership (transparent und daher Verteilung der Einkünfte auf die Gesellschafter).

  • US-Steuernummer meist notwendig.

  • Gründungsdauer mit Expressverfahren möglich (dauert dennoch ca. 2-4 Wochen in FL).

  • Kein Stammkapital zur Gründung in Florida vonnöten.

  • Optional: Ausgabe von Aktien, Erbschaftssteuerbefreiung, Eigentümerwechsel/-änderungen.

  • Die US-Corporation kann europa-weit Konten eröffnen oder Tochter-gesellschaften gründen; die Eintragung ins deutsche Handelsregister ist möglich.
     

  • DBA (Doing Business As) empfohlen u.a. für Franchise Unternehmen oder Marken, die übernommen werden sollen, ohne Verbindlichkeiten ebenfalls zu übernehmen.

FIRMENGRÜNDUNG - VOM US-AUSLAND AUS

Zweck & Ziel

  • Welches Ziel soll Ihr US-Unternehmen erfüllen?

  • Wer soll Anteilseigner/Mitunternehmer sein?

  • Wo soll die US-Firma tätig werden (auch/nur in D/EU)?

Voraussetzungen

  • Ihre US-Firma benötigt eine US-Adresse

  • Jährliche Erstellung eines Geschäftsberichts  

  • Zahlung von Gründungs- und jährlichen Gebühren

Nomen est Omen

  • Welchen Namen soll Ihr Unternehmen tragen?

  • Ist dieser Name noch verfügbar?

  • Welche Alternativen kommen in Frage?

Wir unterstützen Sie!

  • Beratung & Namensfindung

  • Klärung steuerlicher Fragen

  • Gründung von Deutschland aus

  • Optional: US-Steuernummer
    und Firmenanschrift

Alena Knöpfler

US-Immobilien und Finanzierungsexpertin
Autorin, Investorin und US-Maklerin

Es gibt noch Fragen

Neben dem Erwerb einer Immobilie ist in vielen Fällen die Gründung einer US-Firma (nicht nur steuerlich) empfehlenswert - Sie minimieren das Risiko einer Haftung bei Immobilien-Klagen. Die Gründung funktioniert meist schnell & einfach - und ist absolut preiswert. 

 

Wenn Sie gründen möchten oder weitere Fragen rund um Amerika haben -
mit uns haben Sie Ihren Partner gefunden!

 

Wir sind auch gerne für Sie da, sprechen Sie uns an!

Amerika, insbesondere Florida, ist meine 2. Heimat geworden.

Ob US-Führerschein, Firmengründung oder Fragen rund
um Immobilien und US-Finanzierungen
- ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!