Firmengründungen

Die Wahl der Firma

Führerschein - Firmengründung - Finanzielles - Fragen rund um Amerika?

LLC

Hinweis

 

 

Wir bitten Sie herzlich um Verständnis, dass alle Beratungs- und Informationsgespräche im Bereich Firmengründung kostenpflichtig sind. 

 

Wir können keine kostenlose Auskunft per Telefon oder Email erteilen.

Bitte vereinbaren Sie mit uns ein kostenpflichtiges telefonisches Beratungsgespräch.

ESTA – Die visafreie Einreise in die USA

 

Auf der Basis des Programms „Visa Waiver Program“ (VWP) können Staatsbürger aus bestimmten Ländern, zu denen auch Deutschland, Österreich und die Schweiz gehören, für maximal 90 Tage ohne Visum in die USA einreisen. Dafür wird seit Januar 2009 eine sogenannte ESTA-Genehmigung benötigt. „ESTA“ steht für „Electronic System for Travel Authorization“, das elektronische Reisegenehmigungssystem der USA. Die Antragstellung ist elektronisch möglich.

Wir empfehlen, die ESTA-Genehmigung spätestens 4 Tage vor Abflug in die USA zu beantragen. Eine einmal ausgestellte ESTA-Genehmigung ist für mehrere USA-Reisen gültig, jedoch max. für 2 Jahre nach Genehmigung.

VISA – Für 90 Tage und mehr

 

Die USA hält unterschiedlichste Visa-Kategorien bereit, je nachdem, was die Motivation Ihres USA-Aufenthaltes ist - und welche Voraussetzungen Sie erfüllen.

Wir beraten und unterstützen Sie u.a. bei der Auswahl und Beantragung von Besucher-, Studenten- und Arbeits-Visen. Dabei ist der Aufwand zur Vorbereitung und Antragstellung je nach Visa-Typ unterschiedlich; allen gleich ist das abschließende Interview beim US-Konsulat oder der US-Botschaft sowie das Nehmen von Fingerabdrücken.  
Wurde Ihr Visumsantrag abgelehnt? Auch diesbezüglich stehen wir mit Rat & Tat zur Seite.

Visum.png
Image by Jon Tyson

NIE – Die Corona "Ausnahmegenehmigung"

Personen, die für die USA von „nationalem Interesse“ sind, können eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die zur direkten Einreise berechtigt. 

Seit März 2020 gilt eine Einreisesperre für Reisende, die sich vor Ihrer geplanten Einreise in den USA 14 Tage in Corona Risikogebieten, darunter die Schengen-Staaten, aufgehalten haben. Die Einreise ist somit nur über min. 2-wöchige Zwischenstopps in vermeintlich sicheren Drittländern möglich, die mit finanziellem und zeitlichem Mehraufwand verbunden sind. 

Die amerikanischen Behörden erteilen in bestimmten Fällen Ausnahmegenehmigungen für Personen, die im Rahmen einer National Interest Exception (NIE) auf direktem Wege in die USA einreisen können.

Beim NIE-Antrag muss hinreichend begründet werden, warum die Person in die USA reisen muss. Im Vordergrund der Argumentation stehen dabei fast ausnahmslos wirtschaftliche Gründe.

Nach Erhalt des NIE muss innerhalb von 30 Tagen in die USA eingereist werden, sonst verfällt die Ausnahmegenehmigung. Zudem ist diese nur einmalig gültig. 

Wir unterstützen Sie mit Rat & Tat bei der Beantragung und haben den Prozess bereits erfolgreich für einige Kunden begleitet. Sprechen Sie uns an!

DL.jpg

Mehr Infos?

Florida
Immobilien & Finanzierungen kompakt

Ungeahnte Chancen, die Amerika für Sie bereithält, verhelfen Ihnen mit und ohne Eigenkapital zu Ihrem Traumhaus.

Sie erfahren:

  • Weshalb es schlau ist, jetzt in Amerika zu investieren!

  • Welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen, an Ihr Traumhaus zu kommen!

  • Wie Sie in Amerika einen Immobilienkredit aufnehmen!


Wertvolle Insider-Tipps und Erfahrungsberichte machen Sie mit den Voraussetzungen und Vorzügen des Kauf- und Kreditprozesses vertraut. 

Alena Knoepfler.png
Alena Knöpfler

US-Immobilien und Finanzierungsexpertin
Autorin, Investorin und US-Maklerin

Es gibt noch Fragen

Der Erwerb als auch der Verkauf einer US-Immobilie erfordert Fachkenntnis -
und wir sind Ihr Partner für Immobilienfragen und -anliegen. 

 

Unsere mehr als 15+jährige Erfahrung in Amerika & Florida verhalf schon
vielen  Amerika-Fans dabei, ihre US-Immobilienträume wahr werden zu lassen.
Wir sind auch gerne für Sie da, sprechen Sie uns an!

Amerika, insbesondere Florida, ist meine 2. Heimat geworden.

Ob US-Führerschein, Firmengründung oder Fragen rund
um Immobilien und US-Finanzierungen
- ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!